Resilienz stärken - Workshop für Führungskräfte

Die Fähigkeit mit innerer Stärke auf ständig wachsende Anforderungen zu reagieren gewinnt immer mehr an Bedeutung. Diese sogenannte Resilienz trägt zur Erhaltung der Arbeitsfähigkeit und zur Motivation von Mitarbeitenden bei.

Zielsetzung

Ziele

Der Workshop zielt auf die Stärkung der psychische Widerstandsfähigkeit gegenüber Heraus­forderungen an Mitarbeitenden und leistet einen Beitrag zur Erhaltung der Produktivität bei – sowohl umfassend für das Unternehmen als auch für die Mitarbeitenden selbst.
Resilienz ist keine angeborene Eigenschaft, sie ist vielmehr ein Prozess, der lebenslang gefördert werden kann. Führungskräfte lernen im Rahmen dieses Workshops, wie sie das psychische Immunsystem von Mitarbeitenden stärken können.
Die Bedeutung der Resilienz wird erläutert und die Führungskräfte werden für das Thema sensibilisiert. Mit Hilfe von Tipps und Übungen wird die Resilienz der Führungskräfte selbst gefördert.

Zielgruppe

Führungskräfte

Inhalte

  1. Theoretische Grundlagen:
    • Darstellung von Resilienz-Modellen
    • Salutogenese und Resilienz – zwei eng verknüpfte Konzepte
  2. Die Ansatzpunkte zur Stärkung der Resilienz der Mitarbeitenden:
    • Organisationale Resilienz-Förderung: Was Unternehmen stärkt
    • Risikofaktoren für die Seele und Schutzmechanismen
    • Persönliche und soziale Ressourcen der Mitarbeitenden aufbauen
    • Trotz Stressbelastung Kompetenzen der Mitarbeitenden erweitern
    • Übungen zum mentalen Führungs-Wohlbefinden:
    • Eigenreflexion – Bewältigung von Krisen & Learnings daraus
    • Einfluss des Führungsverhaltens zur Stärkung der Mitarbeitenden

Organisatorisches

Anzahl der Teilnehmenden

max. 15 Personen

Dauer

Tagesworkshop

Ort

Seminarzentrum AMD Training, Elisabethstr.2/1. Stock, Stadt Salzburg oder in Ihrem Betrieb

ReferentIn

Der Workshop wird von einer(m) Arbeits- & OrganisationspsychologIn des AMD Salzburg begleitet.

 

 

Schlagworte

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.