Regelmäßige sicherheitstechnische Betreuung

Unsere Sicherheitsfachkräfte beraten Ihren Betrieb bei der Gestaltung der innerbetrieblichen Arbeitswelt im Sinne des größtmöglichen vertretbaren Arbeitnehmendenschutzes. Wir liefern technisches Fachwissen, Equipment und Erfahrungen aus anderen Betrieben.

 

 

Zielsetzung
Ziele

Wesentlicher Teil der Unterstützung ist die Analyse der Arbeitsabläufe und der damit verbundenen Gefahren. Sie erhalten Unterstützung bei der Erfüllung Ihrer Pflichten auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und der menschengerechten Arbeitsgestaltung.

Zielgruppe

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Führungskräfte eines Betriebes

Inhalte
Beratung bei der Arbeitsgestaltung
  • Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der Unfallverhütung und des Brandschutzes
  • Planung von Arbeitsstätten
  • Arbeitsorganisation (Arbeitsverfahren, Arbeitsablauf)
  • Arbeitsumgebung (z.B. Temperatur, Lärm, Beleuchtung, Stäube, Vibrationen)
  • Gestaltung des Arbeitsplatzes (Ergonomie, Hygiene, Hör-/Sehanforderungen)
  • Beschaffung und Änderung von Schutzausrüstung, Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen
Unterweisungen
  • Erst- und Folgeunterweisungen zur wirkungsvollen Prävention von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten
  • Erstellung von Betriebsanweisungen
Sicherheitstechnische Unterstützung im Arbeitsalltag
  • Umsetzung/Anwendung des ASchG, B-BSG, BSG (z.B. Begehungen der Arbeitstätte)
  • Durchführung von Messungen und Prüfungen
  • Unfallanalysen
Arbeitsplatzevaluierungen
  • Erstevaluierung
  • Laufende Aktualisierung
Organisatorisches
Dauer

im Rahmen des gesetzlichen Mindestausmaßes (das Mindestmaß an Einsatzzeit je Betrieb ist in § 82a ASchG geregelt) oder auf Wunsch darüber hinaus

Ort

zum Teil vor Ort und teilweise in den Räumlichkeiten des AMD (z.B. Vorbereitung, Dokumentation,..)

Fachkräfte und Kosten
  • Unser ExpertInnenpool umfasst 6 Sicherheitstechniker, 3 davon angestellt.
  • Der/Die betreuuende Sicherheitsfachkraft wird Ihnen namentlich vertraglich fixiert.
  • Die gesetzlich vorgeschriebenen Einsatzzeiten und Leistungen erbringen wir im Rahmen eines unbefristeten Betreuungsvertrages.
  • Für Aufträge ausserhalb der gesetzlichen Einsatzzeit stehen wir auf Honorarbasis ebenfalls zur Verfügung.
  • Die Betreuungshonorare orientieren sich an den Honorarrichtlinien für externe Sicherheitsfachkräfte des Verbandes Österreichischer Sicherheitsingenieure.
Schlagworte

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.