Elterngespräche führen

Elterngespräche führen

Die psychischen Anforderungen an Lehrkräfte steigen zusehends: auch Bezugspersonen erwarten über den eigentlichen Lehrauftrag hinaus eine Lösung ihrer speziellen menschlichen Themen. Dadurch werden Gespräche möglicherweise zur zusätzlichen täglichen  Herausforderung. Dieser Workshop bietet Gelegenheit, im „geschützten Rahmen“ schwierige und herausfordernde Gesprächs-Situationen zu reflektieren, dabei professionelles Feedback und Inputs zu erhalten und die sogenannte „Weisheit der Vielen“ zu nutzen.

Art des Angebots: 
LebenskompetenzPädagogInnen
ProzessbegleitungAlle Angebote
PädagogInnengesundheitAlle Angebote
Ziele/Schwerpunkte: 
  • leichter „schwierige Gespräche“ führen
  • verbesserter Umgang mit emotionalen Belastungen
  • Erleben und Erarbeiten konkreter Lösungsansätze zur Anwendung in der Praxis
Leistungen: 
  • Mix aus Workshop und Coaching
  • Konstruktives Feedback
Zeitrahmen: 

Nach Vereinbarung

Kosten: 

nach Vereinbarung
Im Rahmen der  "Gesunden Volksschule" wird der Workshop gefördert

ReferentIn: 

Sandra Kaiser, MTD
Waldstraße 13, 5321 Koppl bei Salzburg
Tel.  0664 122 1947
Mail: kontakt@sandrakaiser.at
Web: www.sandrakaiser.at

Anmerkung: 

„Gespräch ist gegenseitige distanzierte Berührung“ (C. Morgenstern)

 

AnhangGröße
PDF Icon elterngespraeche_fuehren.pdf226.67 KB
Schlagworte

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.