Stimmtraining - Die Telefonstimme

Das Angebot ist für Personen, die viel am Telefon arbeiten müssen. Dies stellt eine besondere Herausforderung dar, auch für die Stimme.

Zielsetzung:

Ziele:

Die Arbeit am Telefon stellt Arbeitnehmende vor spezielle Herausforderungen. Die Art der Kommunikation wird von folgenden Fragestellungen bestimmt:

  • Wer ist am Ende der Leitung? 
  • Warum ruft er an?
  • Wo ist er?
  • In welcher Situation bin ich?
  • Wann, zu welchem Zeitpunkt ruft er an?
  • Wie spricht er zu mir – wie antworte ich?

 

Zielgruppe:

Alle Personen, die regelmäßig telefonischen Kontakt zu Kunden haben, z.B. Call Center MitarbeiterInnen, VerkäuferInnen, ArbeitnehmerInnen im Kundendienst oder in Telefonzentralen.

 

Inhalte:

Entsprechend den Erfordernissen am Arbeitsplatz

  • Vom Ich – zum Anderen: Die richtige Distanz wählen
  • Bin ich zu leise? Bin ich zu laut? – Die richtige Stimmstärke wählen
  • Sie verstehen micht nicht? – Verständlich sprechen üben
  • Ich bin ausgepowert! – Mit der richtigen Haltung und richtigen Atmung Energie tanken
  • Was für ein Lärm rund um mich? – Übungen zur Konzentration auf das Telefonat
  • Die „richtige“ Sprache wählen, Einfühlen in das Gespräch
  • Annahme, Offenheit – Stimmausdruck, Modulation
  • Ich habe eine berechtigte Forderung: klare Stimme und konkrete Wortwahl üben
  • Status wählen

 

Organisatorisches:

Anzahl der Teilnehmenden:

mind. 5 bis max. 8 Personen

Erforderlich sind flache Schuhe und legere Kleidung.

 

Dauer:

2 Termine à 2 Stunden, je nach Vereinbarung

Terminvereinbarungen ab Jänner 2015 möglich.

 

Ort:

Seminarzentrum AMD Training, Elisabethstr. 2/ 1. Stock, Stadt Salzburg oder im Betrieb.

 

ReferentIn:

StimmtrainerIn (Sollte die Einbindung einer ArbeitsmedizinerIn gewünscht sein, wird der Zeitaufwand gesondert  bzw. als Einsatzzeit verrechnet.)

 

Schlagworte

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.