Herz/Kreislauf

KardioMobil

Mit ihrer Herzinsuffizienz umgehen lernen Betroffene und ihre Angehörige mit Hilfe des Angebots „KardioMobil“,  finanziert durch das Land Salzburg und die Salzburger Gebietskrankenkasse. Die PatientInnen erhalten in häuslicher Umgebung individuell angepasste Schulungen, um mit ihrer Erkrankung zurecht zu kommen und ihre Lebensqualität zu verbessern. Kontakt: Sabine Stadler, MSc, Bereichsleiterin Prävention, avos@avos.at, Tel. 0662/887588-0

Die Ferien kamen und so neigten sich die Aktivitäten der Lebensstilgruppen vom Frühjahr 2016 dem Ende zu: Mit Anfang April starteten die Gemeinden Henndorf...

Anfang März 2016 fiel der Startschuss für die erste Lebensstilgruppe in der Gesunden Gemeinde Eben. Das Projekt dauert 3 Monate lang und es soll die 10...

Ende März fiel der Startschuss für die erste Lebensstilgruppe in der Gemeinde Fuschl am See. In Fuschl findet sich ein tolles ReferentInnen-Team, das die...

Mit 13 TeilnehmerInnen startet das Avos-Projekt der Lebensstilgruppe im März in Henndorf, auf Initiative der Gesunden Gemeinde. Das Bewegungs-, Ernährungs-...

Die letzten Bewegungseinheiten, das letzte gemeinsame Kochen mit der Diätologin und der letzte Termin zum Thema Entspannungstechniken mit der Psychologin....