Cooler Parkour-Workshop im Lechnerpark in Salzburg

Im August gibt es zwischen Hitze und Regen nur einen kleinen Zeitrahmen… das Glück spielte aber mit und so konnte am 3. August ein Parkour-Workshop für Jugendliche im Lechnerpark im Rahmen der Gesunden Gemeinden/Stadtteile stattfinden. Kursleiter Chris Bacher erklärte den Jugendlichen den Hintergrund der Sportart, wie einfach diese umzusetzen ist und dass man im Endeffekt „nur“ einen Park braucht. Der Lechnerpark bot sich hierzu perfekt an, die vielen Ecken und Kanten der vorhandenen Sitzgelegenheiten, Tische und Klettergerüste wurden exakt anvisiert und damit Gleichgewicht und Körperwahrnehmung trainiert. Mithilfe von Streusalz und dem Bewohnerservice Schallmoos konnten viele Kinder und Jugendliche für den Workshop gewonnen werden. Und dass Gesundheit auch Spaß machen soll/darf hat der gelungene Workshop wirklich bewiesen.