Erfolgreiches 10. AMD-Vernetzungstreffen zum Thema Mutterschutz

Am 30.09.2015 fand zum zehnten Mal das Vernetzungstreffen des AMD Salzburg statt, zudem alle Partner und Kunden eingeladen waren. Rund 50 Gäste fanden sich im Gebäude von AVOS/AMD in Salzburg Stadt ein und hörten den interessanten Vortrag von Sabine Grasser, Arbeitsinspektorin aus Salzburg, zum brisanten Thema "Mutterschutz". Sabine Grasser ist spezialisiert auf den Bereich Frauenarbeit und Mutterschutz und erzählte den Zuhörern aus ihrer Praxis. Spannend erläuterte sie, welche Sonderfälle zu beachten sind, welche Rechte den werdenen Müttern zustehen und welche Pflichten auf den Arbeitgeber/die Arbeitgeberin zukommen. Da das Mutterschutzgesetz ein sehr individuelles Gesetz ist, gab es über viele Ausnahmen und Spezialfälle zu berichten. Das Publikum wurde bereits zu Beginn dazu aufgefordert, mit zu diskutieren und aktiv Fragen zu stellen, was auch eifrig gemacht wurde. Im Anschluss konnten sich alle TeilnehmerInnen gemeinsam im Rahmen eines "World Cafe's" miteinander vernetzen und austauschen, wie Mutterschutz im eigenen Betrieb umgesetzt wird und vor welchen Herausforderungen sie dadurch auch stehen.

Im Anschluss wurden die Gäste des AMD-Vernetzungstreffen mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Beim Genießen wurde sich eifrig ausgetauscht und das Vernetzungstreffen machte seinem Namen alle Ehre. Wir freuen uns bereits auf das nächste Mal und bedanken uns bei allen Gästen für ihr Kommen!