Reindl Kältetechnik aus Hallwang startet das Projekt men@work

Am 03.11.2015 startete das Projekt men@work – betriebliche Gesundheitsförderung mit Fokus auf die Männergesundheit in KMU - mit der Firma Reindl Kältetechnik aus Hallwang und einem Aktionstag rund um die Männergesundheit. Highlight war der Auftritt des Kabarettisten Ingo Vogl, der humoristisch das Thema „Männer und Gesundheit“ aufgriff, ein Boxtraining mit Conny König, dem 8-maligen österreichischen Boxmeister, mit dem auch die politischen Schlüsselpersonen für Gesundheit in Salzburg – Landeshauptmann Stellvertreter Dr. Christian Stöckl und Obmann der SGKK, Andreas Huss, MBA – ein kurzes Training absolvierten sowie ein Gesundheitscheck „Boxenstopp“, bei dem sich die Mitarbeiter der Firma Reindl mittels Blutabnahme einen Überblick über ihren allgemeinen Gesundheitsstatus verschaffen konnten.

Männergesundheit im Fokus

Der moderne Mann von heute steht somit vor der Herausforderung, seinen Lebensstil und das eigene Gesundheitsverhalten positiv zu gestalten. Letzteres wirkt sich nicht nur auf das Privatleben aus, auch Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen sind davon betroffen. Die männliche Belegschaft hat ein höheres Risiko längerfristig beruflich auszufallen. Krankheiten werden oftmals spät erkannt. Im schlimmsten Fall drohen vermehrt lange Krankenstände und Arbeitsunfälle. Wolfgang Reindl, Geschäftsführer der Firma Reindl Kältetechnik, beschäftigt vornehmlich Männer und hat sich daher dazu entschlossen das Projekt men@work umzusetzen, das gemeinsam von der Salzburger Gebietskrankenkasse und dem AMD Salzburg entwickelt wurde. „Meine Mitarbeiter sind ein wichtiger Bestandteil unseres Betriebes und daher liegt mir auch deren Gesundheit am Herzen“, sagt Wolfgang Reindl. Als Geschäftsführer weiß Reindl, dass die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit auf einer gesunden und motivierten Belegschaft basiert. Durch die Optimierung betrieblicher Rahmenbedingungen mit Hilfe der betrieblichen Gesundheitsförderung wird die Arbeit gesund gestaltet. Das Ziel ist, die betrieblichen Verhältnisse zu ändern und die MitarbeiterInnen zu befähigen, einen gesunden Lebensstil zu verfolgen. men@work unterstützt Firma Reindl somit dabei, den erfolgreichen Weg gesund weiterzugehen.

Alle Details und Artikel zu men@work in den diversen Medien können Sie hier nachlesen!