Gesunde Gemeinde Bruck: Start mit Gesundheitsbefragung

Start der Gesunden Gemeinde Bruck mit einer Gesundheitsbefragung

Als 42. Gemeinde im Bundesland Salzburg hat Bruck an der Glocknerstraße in der Gemeindevertretung im Dezember 2016 beschlossen, eine Gesunde Gemeinde zu werden. Das Programm der Gesunden Gemeinde hat zum Ziel, direkt vor Ort für die Bevölkerung Gesundheitsaktivitäten zur organisieren, diese reichen von Bewegungs- und Entspannungskursen über Gesundheitsvorträge bis zu Diabetes- und Nichtraucherschulungen. Zum Start einer Gesunden Gemeinde erfolgt eine Gesundheitsbefragung, diese läuft in Bruck von 8. bis zum 20. Mai, dabei werden rund 350 Gemeindebürger/-innen von Studenten der Universität Salzburg zu ihrem Gesundheitsverhalten und deren Wünschen für Veranstaltungen vor Ort befragt. Die Ergebnisse werden im Anschluss ausgewertet und dienen als Grundlage für zukünftige Veranstaltungen. Das Programm der Gesunden Gemeinde wird vom Land Salzburg finanziert und von AVOS Prävention und Gesundheitsförderung organisiert und umgesetzt.