Gesunde Gemeinde Henndorf: Wo ist denn die Avocado?

Viel Spaß hatten die die Drittklasser der NMS Henndorf beim Einkauf einer gesunden Jause für Ostern: Unter Anleitung von AVOS-Gesundheitsreferentin Simone Sommerauer fahndeten sie im örtlichen Supermarkt nach gesunden Lebensmitteln als Alternative zu Burger & Co. Dabei wurde auf Regionalität geachtet, auf möglichst wenig Verpackung und Bio-Qualität, und natürlich auch auf den Preis. Beim Einkaufstrainig von AVOS Prävention und Gesundheitsförderung für Jugendliche soll darauf geachtet werden, worauf man beim Lebensmittel-Kauf achten sollte, um die Umwelt zu schonen und die eigene Gesundheit zu fördern. Denn besser "jung und xund" als alt und krank...Mehr dazu in den Flachgauer Nachrichten vom 13. April siehe Anhang.

AnhangGröße
PDF Icon skmbt_c45117041406230.pdf797.07 KB