Gesunde Gemeinde Werfenweng: Neue Arbeitskreisleitung

v.l.: BgM Peter Brandauer, VS-Direktorin Helga Ganschitter, ehem. AKL Christine Gepper, neue AKL Helene Teeling, Anna Hofer, AVOS

Neues aus der Gesunden Gemeinde Werfenweng: Die Gemeinde Werfenweng ist seit 1995 eine „Gesunde Gemeinde“ und wurde damals durch einen einstimmigen Gemeinderatsbeschluss eingeleitet. Ziel der „Gesunden Gemeinde“ ist es, das Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung zu steigern, Lebensgewohnheiten zu optimieren, aktive Gesundheitsvorsorge zu betreiben und eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem Thema „Gesundheit“ in Gang zu setzen. So werden Ideen aus der Gemeinde in zielgruppenspezifische Aktivitäten für die GemeindebürgerInnen organisiert. Hier ein kleiner Auszug aus den bisherigen Veranstaltungen:

Gestartet wurde 1996 mit den „Werfenwenger Gesundheitstagen“, ein dreitägiges Programm von Bewegung, Ernährung, Gesundheitsstraße und musikalischen Konzerten. Schon 1999 beschäftigten sich die WerfenwengerInnen mit „Gedächtnistraining“.

 „Schmieren und Kassieren“, die Hautkrebsvorsoge – Aktion von AVOS wurde am Wengsee abgehalten. Ein Gesundheitstag mit Bewegungsschwerpunkt, Geschicklichkeitsparcours, Gesundheitsstraße und einem „Gesundheitsrap“ wurde 2009 veranstaltet. Das breite Thema „Bewegung“ wurde von Anbeginn an mit zielgruppenspezifischen Angeboten (Rückenschule, Herrenturnen, Jazzercise, Qi Gong, Yoga…) angeboten. „Gesundheitsbewusstes Einkaufen“ konnte man 2012 beim Nah&Frisch Markt in Werfenweng, begleitet durch eine Diätologin. Vegetarische Kochkurse wurden veranstaltet, ebenso ein Entspannungsnachmittag mit Tipps wie man „den Stress austrickst“. Der AVOS Notfallkurs für (Klein-) Kinder und der Vortrag über „Kinderkrankheiten“ wurden abgehalten. Über „Gesund durch mentale Stärke“ und was man aus dem Verhalten von Wölfen lernen kann,  wurde 2014 referiert. Dies alles und noch viel mehr wurde Dank des ehrenamtlichen Engagements des Arbeitskreises „Gesunde Gemeinde“ unter der langjährigen Leitung von Christine Geppert und der Unterstützung seitens der Gemeinde veranstaltet. AVOS nutzte die Möglichkeit und bedankte sich im Rahmen einer Arbeitskreissitzung bei Fr. Christine Geppert für ihr ehrenamtliches Engagement und wünscht der zukünftigen Arbeitskreisleitung Helene Teeling und dem Arbeitskreis „Gesunde Gemeinde“, wo Christine Geppert weiterhin tätig sein wird, alles Gute!