Premiere für den Naturparklauf in der GG Zederhaus

Die Gesunde Gemeinde Zederhaus organisierte für den Naturpark Riedingtal den ersten Zederhauser Naturparklauf, der trotz regnerischen Wetters erfolgreich über die Bühne ging. Organisiert wurde die Veranstaltung als Charitylauf, wobei der Reinerlös der Veranstaltung dem Verein „DAHOAM“ in Zederhaus zugutekam. Motiviert waren alle TeilnehmerInnen, von den Kindergartenkindern bis zum ältesten Teilnehmer, der schon über 80 Jahre war. Es waren insgesamt an die 100 Starter, eingeteilt in sieben Altersklassen und fünf verschiedenen Laufrouten. Eine eigene Nordic Walkingklasse startete ebenso. Bei der längsten Laufetappe, die über 12 Kilometer betrug, mussten auch 300 Höhenmeter bezwungen werden. Das Schöne am Lauf war unter anderem die sehr gelungene und durchdachte Organisation, die gute Laune, der soziale Aspekt und die schöne Natur vom Riedingtal. Als Preise wurden neben den Pokalen und Medaillen für die Kinder, auch Honig vergeben. Der erste Preis in der Erwachsenenwertung erhielt einen Kilogramm Honig, der zweite 500 g und der Dritte 250g. Die Tagesbesten in den einzelnen Wertungen erhielten eine eigene „Rieding-Trophy.