Schmieren und kassieren. Avos Bädertour ist im Volksgartenbad gestartet

Wer es schafft, so viele Rücken wie möglich mit Sonnencreme einzuschmieren, kassiert tolle Preise! Unter diesem bewährten Motto startete AVOS am Donnerstag, 2. Juni, im Salzburger Volksgartenbad (Bilder) mit seiner diesjährigen Bädertour zum Thema Hautkrebsvorsorge. Auch LH-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl machte sich ein Bild davon - und schmierte selbst kräftig mit. Am Freitag, 03. Juli ging die Bädertour im Aya Bad weiter und am Donnerstag, 16. Juli ist die letzte Station im Freibad Leopoldskron (ab 14.00).

Für die fleißigsten und schnellsten „EincremerInnen“ gab es auch heuer wieder einen 10-er Block Eintrittskarten für die städtischen Freibäder und kleinere Preise, wie Wasserflaschen und  Wasserbälle, zu gewinnen.

Mit dem Wettbewerb gehen Spaß und Hautkrebs-Vorsorge Hand in Hand und bekommen eine ungewohnt breite Aufmerksamkeit. Die Aktion „Schmieren und Kassieren“ wird seit 2009 von AVOS in Kooperation mit dem Magistrat der Stadt Salzburg und seit heuer mit Unterstützung von Louis Widmer veranstaltet.