Anif

Anif ist seit einem Gemeindevertretungsbeschluss im März 2008 die 29. "Gesunde Gemeinde" im Land Salzburg und hat sich damit entschlossen, ihren BürgerInnen zu helfen, ihr Gesundheitsbewusstsein durch verschiedene Angebote und Programme zu erhöhen. Unterstützt werden die örtlichen, ehrenamtlichen Arbeitskreisleiter  einer Gesunden Gemeinde dabei vom AVOS, dem Arbeitskreis für Vorsorgemedizin Salzburg (http://www.avos.at). Avos arbeitet im öffentlichen Auftrag und wird vom Land Sazburg und den Salzburger Krankenkassen finanziert.

Im September 2008 fand eine Befragung in der Gemeinde statt, bei welcher StudentInnen der Universitäten Salzburg und Linz die GemeindebürgerInnen von Anif zu den Themen Ernährung, Bewegung, Entspannung, Nichtrauchen, Impfvorsorge etc. interviewten und auch Wünsche und Bedürfnisse der AniferInnen in Sachen Gesundheit erfragten. Aufgrund des Ergebnisses dieser Befragung werden Gesundheitsveranstaltungen vor Ort vom Arbeitskreis Gesunde Gemeinde organisiert.