Anthering

Mit einem einstimmigen Beschluss der Gemeindevertretung am 3. Juli 2014 hat sich die Gemeinde Anthering dem Projekt „Gesunde Gemeinde“ von AVOS angeschlossen. Im Herbst 2014 erfolgte die Befragung der Bevölkerung zum Thema „Gesundheit“ durch StudentInnen und nach einer Präsentation der Ergebnisse dieser Befragung wurde ein Arbeitskreis gegründet.

Dieser sehr aktive Arbeitskreis „Gesunde Gemeinde“ sorgt seither unter der Leitung von Frau Monika Jell dafür, dass das Thema Gesundheit und Bewegung im Ort großgeschrieben wird! Der Arbeitskreis ist fest am Werken und hat schon einige Veranstaltungen auf die Beine gestellt, unter anderem einen Vortrag über Hautkrebsvorsorge, die sehr gut besuchte Aquagymnastik und ZumbaAqua im gemeindeeigenen Schwimmbad. Im Winter ist als große Auftaktveranstaltung ein „Gesundheitstag“ unter dem Motto „Ein Dorf versorgt sich selbst“ geplant.

In diesem Sinne hoffen wir, dass viele Antheringerinnen und Antheringer bei den Veranstaltungen der „Gesunden Gemeinde“ mitmachen werden und Freude, Begeisterung und Interesse für die Aktivitäten mitbringen!