Partner - Betriebe

Das Unternehmen Alpen-Maykestag ist Hersteller von Zerspanungswerkzeugen für Industrie, Gewerbe, Handwerk und DIY und Österreichs führender Hersteller von Bohrern, Fräsern, Reibahlen und Sonderwerkzeugen. Unter dem Namen „Alpen“ werden Bohrer für DIY, Handwerk und Gewerbe hergestellt, Maykestag produziert Zerspanungswerkzeug für die Industrie. Der Betrieb wurde 1957 gegründet und beschäftigt heute 310 Mitarbeitende an drei Produktionsstandorten in Österreich: 100 Mitarbeitende in St.

AVOS Gesellschaft für Vorsorgemedizin GmbH ist ein gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen für Gesundheitsförderung und Prävention im Bundesland Salzburg. Überwiegend im Auftrag der Salzburger Landesregierung und der Krankenkassen wird für die Gesundheit der Menschen im Bundesland Salzburg gearbeitet.
AVOS arbeitet im engen Verbund mit dem gemeinnützigen Verein AMD Salzburg – Zentrum für gesundes Arbeiten. Der AMD Salzburg hat neben AVOS die Salzburger Sozialpartner als Träger. AVOS und AMD Salzburg teilen sich Mitarbeitende und Infrastruktur.

Die BASF Coatings Services GmbH in Eugendorf ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BASF Coatings GMBH in Münster und vertreibt in Österreich die Marken Glasurit, R-M und Salcomix.
Die BASF Coatings entwickelt, produziert und vermarktet ein hochwertiges Sortiment innovativer Fahrzeug-, Autoreparatur- und Industrielacke sowie Bautenanstrichmittel und erzielte im Jahr 2011 weltweit einen Umsatz von ca. 2,8 Milliarden Euro.

Die Rieder Gruppe hat sich auf die Herstellung von lösungsorientierten, umweltfreundlichen und dabei wirtschaftlichen Betonprodukten spezialisiert. Mit 5 internationalen Produktionsstandorten und über 320 Mitarbeitern produziert und vertreibt die Rieder Gruppe innovative Betonprodukte in den Bereichen Infrastruktur, Hochbau und Architektur. Das österreichische Unternehmen befindet sich seit über 55 Jahren zu 100% im Familienbesitz und ist vor allem durch laufende Innovationen in den Bereichen Lärmschutz, Verkehrssicherheit und Architekturbeton im europäischen Spitzenfeld fest verankert.

Blizzard wurde 1945 von Anton Arnsteiner in dessen Tischlerei gegründet. 1953 wurde die Marke Blizzard eingetragen. Ein Jahr später, 1954, verwendete Blizzard als erster Hersteller serienmäßig Polyethylen-Skibeläge, welche sich rasch als Standard etablierten. 1957 kam es zu einer Betriebserweiterung des mittlerweile 30 Mitarbeitenden umfassenden Betriebes. Ebenso wurden Fiberglas und Metall als Skimaterialien eingeführt.

Die Firma FAHNENGÄRTNER betreibt ein umfangreiches Programm zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge. Xundi ist das Maskottchen der Firma und handelt unter dem Motto „Vorsorge statt Nachsorge“.

Die von Siegfried Gölz 1946 gegründete Unternehmensgruppe entwickelt und produziert seit über 30 Jahren Baugeräte und Diamantwerkzeuge. Die Unternehmensgruppe umfasst Standorte in Deutschland, Österreich, Benelux-Staaten, Großbritannien, Frankreich, USA und Australien. Seit 1987 (Übernahme des Wettbewerbers TTS) arbeiten gut 20 Mitarbeitende an der Entwicklung und Produktion von Diamantwerkzeugen sowie im Vertrieb und Export am österreichischen Standort in Salzburg. Das Unternehmen Gölz setzt auf Qualität, Service und Innovationen. Gemeinsam mit seinen Kunden arbeitet der Betrieb stetig an neuen Konzepten und Lösungen für professionelles Arbeiten mit Diamantwerkzeugen und Geräten. Die Produkte der Firma Gölz werden in über 40 Ländern vertrieben.

Partner für alle Generationen

Das Klinikum Bad Gastein steht für neue Wege in der Rehabilitation. Als moderne Sonderkrankenanstalt für Orthopädie und Rheumatologie liegt die Kernaufgabe in der professionellen Begleitung der PatientInnen.

Dies umfasst diagnostische und therapeutische Leistungen während des stationären Aufenthaltes, sowie Hilfestellungen für die Zeit danach, wobei PatientInnen mit ihren Bedürfnissen und Erfahrungen aktiv in den Rehabilitationsprozess mit einbezogen werden. Umfangreiche Schulungsprogramme gewährleisten die Nachhaltigkeit des Behandlungserfolges.

Das Familienunternehmen Miele mit seinem Hauptsitz in Gütersloh, Deutschland, ist international Marktführer in der Sparte Premium-Haushaltsgeräte. Miele Österreich wurde 1955 gegründet. Die Zentrale mit Ausstellungsraum befindet sich in Wals und eine Niederlassung mit Ausstellungsraum in Wien. Das Werk Bürmoos, 1961 gegründet, ist Spezialist im Edelstahlbereich und hat sich als Komponenten-Produzent profiliert. Hauptabnehmer für die Erzeugnisse sind die deutschen Miele-Werke.

Seiten