Abenteuer Pension: Gesundheitsförderung für und mit älteren Menschen

Dieses Seminar bietet VertreterInnen aus Projekten mit und für ältere Menschen die Möglichkeit, über die tägliche Arbeit in ihrem Projekt hinauszublicken und mittels zielgruppenübergreifendem Wissensaustausch über gemeinsame Herausforderungen, Probleme, Teilhabemöglichkeiten und Herangehensweisen in der Gesundheitsförderung mit älteren Menschen zu diskutieren.

Seminarinhalte:

  • Akquise: Vom Suchen und Finden von älteren Menschen in der Projektarbeit
  • Beteiligungsformen älterer Menschen in Gesundheitsförderungsprojekten
  • Das Arbeiten mit Leitlinien: Was lässt sich aus offiziellen Empfehlungen & Leitlinien zur Gesundheitsförderung mit älteren Menschen ableiten und für die Praxis umsetzen?
  • Projektbeispiele aus der Praxis
  • Das Arbeiten im kommunalen Setting: Herausforderungen, Rollen und Projektverankerung

Methoden

Diskussionsrunden, Erfahrungsaustausch und interaktive Übungen
Theoretischer Input
Texte lesen, Inhalte systematisieren und in die Praxis transferieren
Projektwerkstatt: Vorstellung der verschiedenen Projekte mit älteren Menschen der Teilnehmenden

Zielgruppen

  • VertreterInnen von Organisationen, die bereits Erfahrung in der Projektarbeit mit älteren Menschen haben oder zukünftig Projekte umsetzen möchten
  • VertreterInnen von Organisationen, die im FGÖ-geförderten Schwerpunkt „Gesunde Nachbarschaften“ tätig sind
  • EinsteigerInnen in der Gesundheitsförderung, ProjektleiterInnen, ProjektmitarbeiterInnen
  • BeraterInnen und EvaluatorInnen in der Gesundheitsförderung mit älteren Menschen
  • Personen aus der Pflege und Betreuung, die in ihrer Arbeit mit älteren Menschen zu tun haben (Prävention und Gesundheitsförderung)

Seminarleiterin:

Dr. Katharina Resch, Msc

Termin:

19. und 20. Oktober 2017 jeweils 9 bis 17 Uhr

Ort:

AVOS Seminarzentrum „Training“, 5020 Salzburg, Elisabethstraße 2/1.Stock

Teilnahmegebühr: 100 Euro

Weitere Informationen und Anmeldung:

Die Anmeldung zu den Seminarangeboten des FGÖ erfolgt ausschließlich über die Weiterbildungsdatenbank ( http://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org ). Sie eröffnen, sofern nicht schon vorhanden, in der Datenbank ein FGÖ-Benutzer/innenkonto an und können sich dann über alle FGÖ-Angebote (auch über das Bildungsnetzwerk hinaus) informieren und online anmelden. Sobald Ihre Anmeldung online bestätigt wurde, ist für Sie fix ein Platz reserviert, die Teilnahmegebühr wird Ihnen seitens des FGÖ in Rechnung gestellt.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben oder Hilfe bei der Internet-Anmeldung benötigen, steht Ihnen Frau Barbara Eichberger-Mettler als Ansprechpartnerin für Salzburg gerne zur Verfügung.

Überblick des Seminarprogramms

Informationen zum österreichweiten Seminarprogramm finden Sie unter http://www.fgoe.org/fortbildung/bildungsnetzwerk/bildungsnetzwerk

 

 

Mehr Inhalte des Partners: 
Schlagworte