Blutdurckmessen

Um das Herzinfarkt- oder Schlaganfall-Risiko der Bluthochdruck-Patienten zu verringern, werden zur Verbesserung der Bluthochdruck-Kontrolle im Gesundheits-Informations-Zentrum der…

Anbieter/Partner

Partner und Anbieter von  "Gesundheitsförderung an Salzburgs Bildungseinrichtungen" haben sich am 06. Juli 2017 zum alljährlichen Austausch und Vernetzen getroffen. Zum ersten Mal…

Das „Abenteuer“ geht weiter:  116 Schwimmerinnen und Schwimmer waren bei der fünften "Expedition Wallersee" am 5. August am Start. Mit einem donnernden Schuss aus den…

Thalgau

Unser Gesundheitsmentor Niko Krauland, selbst Sportlehrer, ist einer unserer "neuen" Gesundheitsmentoren. Sein Fokus liegt auf dem Thema Bewegung und im Rahmen des Projektes…

O sole mio: Sogar Adriano Celentano gab sich auf dem AVOS-AMD-Sommerfest am 30. 6. im Garten des Restaurants "Il Padrino" die Ehre. Bei Gitarrrenklang und mediterranen Häppchen…

Aktuelles

Bauchtanzen

Die Bauchtanzgruppe traf sich auch in diesem Frühjahr regelmäßig zum gemeinsamen Training in der Forellenwegsiedlung in Liefering.

Die Gesunde Gemeinde Henndorf setzt gemeinsam mit der Musikmittelschule sowie mit dem Jugendzentrum Henndorf einige tolle Veranstaltungen speziell

Gesund verpflegt werden im Alter, wer möchte das nicht? Hier tragen die Seniorenwohnhäuser eine große Verantwortung.

Über die Ortstafel freute sich der gesamte Gesundheitsarbeitskreis zusammen mit (v.l.) Landeshauptmann-Stv. Dr. Christian Stöckl, Gesundheitsarbeitskreisleiterin Irene Remesperger, Bürgermeister Manfred Gassner sowie Mag. Maria Pramhas und Mag. (FH) Anna Hofer, beide AVOS Prävention und Gesundheitsförderung. Copyright Foto: Andreas Lederer

Die Gemeinde Kaprun hat als 29. Gesunde Gemeinde im Land Salzburg die Ortstafel der „Gesunden Gemeinden“ erhalten.

Die Kinder im Kindergarten Kleinarl konnten es schon nicht mehr erwarten; seit auf der Wochenplantafel das Ankündigungsplakat von Heidi Rainer (AVO

Am 25. April 2017 luden die 24 Kindergarten-Kinder von Tenneck ihre Nachbarinnen und Nachbarn zum „Generationentreffen“ in den Kindergarten.

Seiten