Tipp der Woche

Unter diesem Motto steht das Rezept des Monats im Dezember. Um bei den Weihnachtskeksen auch ein All-Inklusive-Päckchen aus Genuss UND Gesundheit zu bekommen, gibt es dieses Mal zwei alternative Rezeptvorschläge zu den klassischen Keksrezepten. Eine gesunde Fettquelle bieten etwa Nüsse oder Mandeln, die viele ungesättigte Fettsäuren beinhalten sowie viel Vitamin E, Calcium und Magnesium. Magnesium ist der Entspannungsmineralstoff überhaupt und Vitamin E ist ein super Antioxidans. Gemeinsam ist das eine tolle Kombination, um dem vorweihnachtlichen Stress ganz gemütlich zu begegnen.

Die Arbeitswelt verändert sich in einem raschen Tempo und dies betrifft ebenfalls die Technik, mit denen Arbeitnehmende täglich konfrontiert sind. Eine Umstellung der Software in einem Betrieb kann zusätzlichen Stress für die Mitarbeitenden bedeuten. Je leichter Programme – wie zum Beispiel Word oder Excel – bedienbar sind, umso effektiver und effizienter kann die Arbeit erledigt werden.

Wärmende Beilagen – unter diesem Motto stehen die Rezepte im Oktober. Süßkartoffeln enthalten Beta-Carotin und schützen die Zellen vor freien Radikalen. Außerdem sind sie kalorien- und cholesterinarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Der Dienstleistungssektor wächst weltweit und diese personenbezogenen Tätigkeiten bringen für Arbeitnehmende und Unternehmen vielfältige, neue Anforderungen. Das Ziel vieler Unternehmen ist eine langfristige Bindung zu ihren KundInnen zu etablieren. Meist wird versucht, die Kundenbindung durch exzellente Serviceleistungen der Mitarbeitenden zu erreichen. Für viele Mitarbeitende ist das eine Herausforderung, die neben emotionalen auch kognitive und soziale Fähigkeiten verlangt.

Kürbisse haben es in sich – in Sachen Vitamine punkten sie vor allem mit Vitamin C und Folsäure, bei den Mineralstoffen mit Kalium. Das dickste Plus ist der Zellschützer Beta-Carotin. Um auch Kinder für Kürbisse zu begeistern werden sie in diesem Rezept mit einer Tomatensauce serviert.

Unter Tinnitus versteht man Ohrgeräusche unterschiedlicher Qualität, Lautstärke und Ursache, die nur von den Betroffenen wahrgenommen werden und keine äußere Quelle haben. Am häufigsten werden Pfeifen, Brummen, Rauschen oder Klingeln gehört. In Österreich leiden etwa 200.000 Menschen unter ständigem Tinnitus.

An heißen Sommertagen schafft eine leckere Gazpacho rasch Abhilfe. Die spanische kalte Suppe besteht aus ungekochtem Gemüse und stammt aus Andalusien. Sie steckt voller Antioxidantien, die den Körper bei der Krebsprophylaxe unterstützen und vor Diabetes schützen. Dazu verhilft etwa die rote Zwiebel, die zweimal so viele Antioxidantien wie andere Zwiebeln hat. Außerdem haben Marillen momentan Hochsaison. In diesem Rezept machen sie zur Abwechslung auch in einer pikanten Version eine gute Figur. Wir wünschen gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachkochen der leckeren Rezepte!

Richtig sommerlich sind die Rezepte im Juli: Ob zum Grillen die gebratenen Paprika in Alufolie oder als kühles Getränk die Beeren-Bowle mit Ingwer.

Für viele Arbeitnehmende wird das Arbeitspensum immer dichter und größer. Umso wichtiger ist es, der Gestaltung von Pausenzeiten ausreichend Augenmerk zu schenken! Untrügliche Erkennungszeichen für das Bedürfnis nach Erholung sind:

Sommer - Sonne - Baden gehen! Die Sommerferien stehen ins Haus und Salzburgs Kinder und Jugendliche werden die Bäder stürmen. Damit aus dem Freizeitspaß kein schmerzvoller Ernstfall wird und der Badetag in sicherer und guter Erinnerung bleibt, hier ein paar Tipps, die das Unfallrisiko und die Gefahren im Schwimmbad deutlich senken.

Seiten