Krankenhaus der Marktgemeinde Abtenau

Das nicht öffentliches Krankenhaus in Abtenau wird in Form einer Pflegeanstalt für chronisch Kranke geführt. Unser Remobilisationskonzept bezieht sich auf die Betreuung und Nachsorge von älteren Patienten, nach einer Behandlung im Akutkrankenhaus.

Schwerpunkt ist die Behandlung bzw. Nachsorge

  • bei chirurgischen Eingriffen aus den verschiedenen Fachbereichen und
  • bei internen Erkrankungen

Für die Umsetzung dieses Remobilisationskonzeptes sorgen die ärztliche Leitung Herr Prim. Dr. Mauel, ein qualifiziertes Pflegeteam unter der Leitung von DGKS Frau Pfeiffer Maria und nicht zuletzt qualifizierte Physiotherapeuten.